In unmittelbarer Nähe zur Pension Mausmühle der Freizartpark Gackenbacg

Das Ziel ist der Weg

Ein großer Vorteil der Lage Westerwald ist die gute Verkehrsanbindung an die AB3 und sozusagen der Mittelpunkt von Deutschland.
Die Mausmühle liegt im Grenzgebiet zwischen Kannenbäckerland und Westerwälder Seenplatte. Beide Regionen haben ihre Besonderheiten.

Kannenbäckerland

Das Kannenbäckerland erforschen Sie am besten zuerst mit einem Besuch im Keramik-Museum in Höhr-Grenzhausen um das Handwerk des Kannenbäckers besser zu verstehen und wertzuschätzen. Zwar muss die Keramik immer weiter dem Porzellan weichen, aber es gibt sie noch, die kleinen Keramikfabriken in Mogendorf und Umgebung, die moderne und traditionelle Keramik herstellen. Selbst Spitzenköche präsentieren ihre kulinarischen Meisterwerke auf Westerwälder Keramik z.B. der Firma ASA – besuchen Sie doch einmal den Werksverkauf. Schauen Sie dem „Dippschesmacher“ über die Schultern, Ströder&Sohn Keramik in Mogendorf führt Sie gerne durch die kleine Handwerksfabrik und zeigt Ihnen die Tricks und Kniffe z.B. einer Keramikmalerin.

Westerwälder Seenplatte

Immerhin sieben Weiher spiegeln sich hier in der Sonne. Der größte von ihnen ist der Dreifelder Weiher. Die schöne Landschaft der Westerwälder Seenplatte genießen, im Postweiher eine Runde schwimmen oder das Spaßbad mit der Familie besuchen, um mit Tret- und Ruderbooten über den See zu schippern. Nebenan auf gepflegten Bahnen im Wald eine Runde Minigolf spielen oder die Schläger auf der 18 Loch Golfplatzanlage in Dreifelden schwingen.

Im Sayntal unterwegs

Wer nicht mit dem Motorrad durch das schöne Sayntal fliegt um die kurvenreiche Strecke zu genießen, der besucht in aller Ruhe den Schmetterlingspark am Schloss Sayn in Bendorf eine Vielzahl fliegender Juwelen bewundern, die auch gerne einmal Rast auf Ihrem Ärmel machen. Gleich nebenan gibt es mehr Action, der Kletterwald im wunderschönen Brexbachtal im Bendorfer Ortsteil Sayn. Mitten im Wald warten 140 Stationen aus Seilen und Hindernissen in bis zu 22 m Höhe darauf, von Ihnen erklettert zu werden. Ob mit Familie, Freunden oder Kollegen – ein Tag im Kletterwald Sayn ist garantiert ein echtes Erlebnis.

Bad Marienberg

Barfußweg im Kurpark, die Wolfsbachschlucht, der Kletterwald im Wildpark, die Marienquelle, der Stöffelpark – Bad Marienberg

In unmittelbarer Nähe zur Pension Mausmühle der Freizartpark Gackenbacg

Wildpark Gackenbach

Oder in dem nahegelegenen Wildpark Gackenbach Bären und andere Tiere mit den Kindern bestaunen und eine wilde Fahrt mit der Sommerrodelbahn wagen.

Gelbachtal

Das wunderschöne Gelbachtal bei Montabaur erwandern oder z.B vom Fischhof aus auf dem Rücken der Pferde einen schönen Sonntagsritt erleben…

Schöne Altstädte

Historisches Fachwerk, Kultur und Sehenswürdigkeiten – viele reizvolle Städte und Städtchen, die zum gemütlichen Bummeln einladen. Hachenburg mit der Westerwald-Erlebnisbrauerei und dem Landschaftsmuseum Westerwald, die Schusterstadt Montabaur mit ihrem Schloß, Limburg an der Lahn mit seinem spätromanischen Dom, Koblenz mit dem Deutschen Eck, Andernach – die essbare Stadt und den Kaltwassergeysir.

Fashion Outlet Montabaur

Damit die Klamotten daheim sich nicht so einsam fühlen.

Kräuterwind-Genussreich Westerwald

Wie schön, wenn Menschen noch staunen können! So ergeht es immer wieder dem Westerwälder Netzwerk „Kräuterwind-Genussreich Westerwald“. Man glaubt es kaum, ist positiv überrascht und will mehr wissen, was hinter Kräuterwind steckt. www.kraeuterwind.de.

Brauseminar

zugeschaut- mitgebraut – buchen Sie doch ein Brauseminar

Und natürlich haben wir noch den einen oder anderen Geheimtipp.